Der Paul-Goldschmidt-Preis 2019

Eine Jury aus unterstützt kommunizierenden Vereinsmitgliedern und Familien- und Angehörigen wählte in diesem Jahr Norbert Kunze zum Paul-Goldschmidt-Preisträger.

Im Rahmen der festlichen Abendveranstaltung auf dem UK-Kongress 2019 in Leipzig wurde Norbert Kunze der Preis von Prof. Imke Niediek überreicht. Die Preisträger-Statue wurde in diesem Jahr von Marion Tapken gestaltet, die sich in einer Video-Botschaft selbst an Norbert wandte.

 

Auch die Laudatio wurde nicht von einer Mundsprecherin gehalten.

Gabi Rennert wurde life zugeschaltet und hielt ihre Laudatio auf den Preisträger per skype.

Zum Vergrößern der Bilder klicken Sie auf das Bild.

Zurück