Technische Hilfen in der Unterstützten Kommunikation - Online-Seminar

Der Kurs ist komplett ausgebucht und die Warteliste bereits sehr lang, daher schließen wir die Anmeldung.

Kurszeiten
Samstag, 12. Februar 2022
Samstag, 19. Februar 2022
jeweils 9 bis 17 Uhr, Mittagspause 12 bis 13 Uhr

Inhalte
Ziel dieses Aufbaukurses ist ein vertiefter Überblick über das Thema, der Abbau von Vorbehalten und Motivation zum Einsatz von technischen Kommunikationshilfen im Kontext der UK-Förderung.

Bausteine dieses Kurses sind:

  • Ziel der Kommunikation mit technischen Hilfen
  • Definitionen/Begriffsklärung/ Gerätevorstellung
  • Geräteeigenschaften
  • Aspekte beim Erlernen der Kommunikation mit einer technischen Kommunikationshilfe

Sie lernen eine Vielzahl von einfachen und komplexen Sprachausgabegeräten kennen, vertiefen Ihre Kenntnisse über Grundsätze der Gestaltung von Vokabularen und diskutieren Unterschiede und Einsatzpotentiale der gängigen und aktuellen Vokabularstrukturen im klassischen Hilfsmittelsektor wie auf dem Markt der Apps für tablet-Lösungen. Darüber hinaus stellen wir Ihnen Grundsätze, Ideen und Möglichkeiten für die UK-Förderung im Bereich komplexe Sprachausgabegeräte vor.

Zertifikat
Die Teilnahme an einem Zertifikats-Aufbaukurs setzt den Besuch eines Zertifikats-Einführungskurses nach Standard der Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation e.V. oder vergleichbare Kenntnisse voraus. Das Zertifikat eines Einführungskurses berechtigt dazu, das Zertifikat eines Aufbaukurses zu erhalten. Bei vergleichbaren Kenntnissen erhalten Teilnehmende eine Teilnahmebestätigung.

Dieser Kurs kann als Teil der Fortbildungsreihe zur UK-Fachkraft nach Standard der Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation e.V. besucht werden.

Software
Das Online-Seminar wird mittels Zoom durchgeführt. Zoom ist sehr benutzerfreundlich und einfach zu bedienen. Ein Link wird Ihnen einige Tage vorher per Mail zugesendet, damit können Sie problemlos teilnehmen.

Die technischen Voraussetzungen für die Teilnahme:

  • Computer oder Notebook
  • stabile Internetverbindung
  • Lautsprecher und Mikrofon (oder Headset)
  • Webcam

Detaillierte Informationen zu den technischen Voraussetzungen finden Sie auf der Website von Zoom.

Hinweis zur Anmeldung
Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung eine E-Mail-Adresse an, unter der Sie auch am Samstag erreichbar sind.

Datenschutz
Diese Online-Veranstaltung wird mittels der Software Zoom durchgeführt. Mit der Anmeldung zu dieser Fortbildung nehmen Sie die Datenschutzerklärung von Zoom Video Communications, Inc. zur Kenntnis und akzeptieren diese.

In dieser Fortbildung nutzen wir Padlets (digitale Pinwände), um Ihnen Informationen zur Verfügung zu stellen, ggf. können Sie dort auch eigene Inhalte hochladen. Vor dem Kurstermin erhalten Sie per E-Mail einen Zugangs-Link. Mit der Anmeldung zu dieser Fortbildung nehmen Sie die Datenschutzerklärung der Wallwisher, Inc. zur Kenntnis und akzeptieren diese.

Fortbildungspunkte
In Anlage 4 zum aktualisierten Rahmenvertrag zwischen Heilmittelerbringern und Krankenkassen nach § 125 Absatz 1 SGB V vom 15.03.2021 wird die Vergabe von Fortbildungspunkten für Online-Seminare neu geregelt: Für zwei Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (90 Minuten) im Online-Unterricht wird ein Fortbildungspunkt vergeben. Nähere Informationen finden Sie auf der Website des dbl.

Kursorganisation
Aliki Nalbantis a.nalbantis@gesellschaft-uk.org

Veranstalter:

Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation e.V.

Veranstaltungsort:

Online-Seminar der GesUK

Leitung / Referent / UK-Referent:

Pamela Heiser, Jelena Schmalzhaf

Zielgruppen:

Fortgeschrittene

Fortbildungspunkte:

8

Teilnahmegebühren:

255 EUR / ermäßigt 190 EUR

Teilnehmerzahl:

mindestens 15 / maximal 18

Diese Veranstaltung ist leider ausgebucht!

Der Kurs ist komplett ausgebucht und die Warteliste bereits sehr lang, daher schließen wir die Anmeldung.

Zurück