Diagnostik-Praxiskurs Unterstützte Kommunikation

Kurstage (dreitägiger Kurs):

  • Samstag, 07.03.2020
  • Samstag, 25.04.2020
  • Samstag, 27.04.2020

jeweils 9:30 bis 17:00 Uhr


Der Praxiskurs gibt die Möglichkeit methodisch-didaktisches UK-Wissen mit einer praxisnahen Vertiefung der eigenen Arbeit zu verbinden. In dem dreitägigen Praxiskurs wird der Themenkomplex Diagnostik vertieft und eine Interventionsplanung für einen UK-Nutzer erarbeitet.

Grundlagen der Diagnostik in der UK, Auftragsklärung und Zielsetzung von Diagnostik, sowie verschiedene Verfahren, Fragebögen und Materialien werden vorgestellt und praktische Umsetzungsideen für die Klienten der TeilnehmerInnen besprochen. Die Fortbildungsinhalte richten sich nach den Vorgaben der Gesellschaft für UK e.V. gemäß des Aufbaukurs Diagnostik in der UK.

Voraussetzung zur Teilnahme ist es, einen UK-Nutzer im Alltag zu begleiten und Videoaufnahmen zum Kurs mitzubringen. Außerdem müssen Grundkenntnisse zum Beispiel in Form des absolvierten Einführungskurses UK der Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation e.V. oder vergleichbares vorliegen.

Zielgruppe: pädagogisch und therapeutisches Fachpersonal, Personen in pflegerischen Berufen sowie Angehörige und Eltern

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 begrenzt. Bei einer aktiven Teilnahme erhält der/die TeilnehmerIn ein Zertifikat von der Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation e.V.

Die Teilnahme an einem Zertifikats-Aufbaukurs setzt den Besuch eines Zertifikat-Einführungskurses nach Standard der Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation oder vergleichbare Kenntnisse voraus. Das Zertifikat eines Einführungskurses berechtigt dazu, das Zertifikat eines Aufbaukurses zu erhalten. Bei vergleichbaren Kenntnissen der Teilnehmer und Teilnehmerinnen wird eine Teilnahmebestätigung erteilt.

Dieser Kurs kann als Teil der Fortbildungsreihe zur UK- Fachkraft nach Standard der Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation e.V. besucht werden.
Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Veranstalter:

Institut für Unterstützte Kommunikation und Intensive Interaction

Veranstaltungsort:

PariSozial Minden-Lübbecke
Bahnhofstraße 27
32312 Lübbecke
Deutschland

Leitung / Referent / UK-Referent:

Franca Hansen, Dipl. Sonderpädagogin, Interdisziplinäre Frühförderung, syst. Familientherapeutin

Zielgruppen:

Familien und Angehörige, Fortgeschrittene

Fortbildungspunkte:

Bitte beim Veranstalter erfragen

Teilnahmegebühren:

560 EUR / ermäßigt 560 EUR

Weitere Informationen/ Downloads:

Die Anmeldung erfolgt über eine externe Seite

Zurück