Online-Fachtag: Modelling im Familien-Alltag

Seminarzeiten
Samstag, 09:00 Uhr-11:00 Uhr Eröffnungsvortrag, danach haben Sie Zeit, um Videos und Material anzuschauen.
Sonntag, 15:00 Uhr-16:00 Uhr Abschlussvortrag.

Entweder Samstagnachmittag oder Sonntagvormittag bieten wir eine moderierte Austauschrunde in kleinen Gruppen passend zur genutzten Kommunikationshilfe an. Die genauen Zeiten können erst nach Eingang der Anmeldungen festgelegt werden.

Worum geht es?
Kinder lernen sprechen, weil ihr Umfeld spricht. Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die lernen sollen mit Gebärden, Symbolen oder elektronischen Hilfen zu kommunizieren, brauchen auch Vorbilder.

Unter "Modelling" versteht man, dass alle Bezugspersonen die Kommunikationshilfe benutzen, damit das z.B. Kind lernen kann, wie das geht.
"Modeln" meint also: mit der Kommunikationshilfe sprechen. Der Fachtag widmet sich diesem Thema:

Wie kann Modelling im Familien-Alltag gelingen?

Leider können wir uns zur Zeit nur online treffen.
Aber das geht gut und macht sogar Spaß.

Wie funktioniert das?
Für zwei Vorträge und das Gesprächsangebot in Kleingruppen nutzen wir ZOOM. Dazu gibt es padlets.
Das sind Online-Pinnwände mit Videos und Erklärungen rund um das Thema Modelling.
Wollen Sie mal sehen wie so etwas aussehen kann? Dann schauen Sie hier im Padlet. Dort können Sie sich in Ruhe umschauen und stöbern.

Welche Technik brauchen Sie dafür?
Der Online-Fachtag findet über ZOOM statt. Zoom ist sehr benutzerfreundlich und einfach zu bedienen.
Sie brauchen einen Computer oder Notebook und

  • stabile Internetverbindung
  • Lautsprecher und Mikrofon (oder Headset)
  • Webcam

Sie benötigen keine Vorerfahrungen mit ZOOM.

Haben Sie Lust und Zeit?
Ihr Referenten-Team freut sich auf Sie.
Claudio Castañeda, Nina Fröhlich und Monika Waigand

 

Wichtige Informationen zur Anmeldung
Anmeldeschluss ist der 4. März 2021.
Bei Ihrer Online-Anmeldung fragen wir Sie nach der Kommunikationshilfe, die Ihr Kind / Ihre UK-nutztende Bezugsperson hauptsächlich verwendet.

  • Sie möchten als Elternpaar (oder andere enge Bezugspersonen) gemeinsam mit einem Computer am Fachtag teilnehmen?
    Sie müssen nur eine Person anmelden.

  • Sie sind UK-Nutzer und möchten am Fachtag teilnehmen?
    Ihre Teilnahme ist gratis. Bitte melden Sie sich hier online an.

  • Sie arbeiten beruflich mit UK, sind also "Profi" und möchten an diesem Fachtag teilnehmen?
    Melden Sie sich bitte erst ab dem 1.März an, sofern es dann noch freie Plätze gibt, denn der Fachtag richtet sich an Familien und enge Bezugspersonen von UK-Nutzern.

Veranstalter:

Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation e.V.

Veranstaltungsort:

Online-Seminar der GesUK

Leitung / Referent / UK-Referent:

Nina Fröhlich, Claudio Castañeda, Monika Waigand

Zielgruppen:

Familien und Angehörige

Fortbildungspunkte:

6

Teilnahmegebühren:

65 EUR / ermäßigt 55 EUR

Teilnehmerzahl:

mindestens 90 / maximal 100

Freie Plätze:

46

Zurück